Mit Herz und Verstand für Mülheim-Kärlich.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Freundinnen und Freunde,

vor nicht langer Zeit wurde unsere Heimatstadt 50 Jahre alt. In den vergangenen Jahrzehnten hat sie sich immer weiter entwickelt und ist heute für rund 11 500 Menschen ein zu Hause. Wachstum bedeutet immer auch neue Herausforderungen, denen wir uns als SPD in Mülheim-Kärlich gerne stellen, um mit Ihnen gemeinsam Lösungen zu finden.

Informieren Sie sich über unseren Ortsverein, unsere Stadtratsfraktion und unsere Arbeit auf kommunaler Ebene. Und erfahren Sie, wir wir dafür sorgen möchten, dass unsere Heimatstadt lebens- und liebenswert bleibt.

Mit frischen Ideen und einer Politik von Mensch zu Mensch.

Ihr
Achim Bermel

Ortsvereins-Vorsitzender

 

06.04.2024 in Aktuell

Bürgermeisterkandidat Badinsky für kommunales Wahlalter 16

 
Bürgermeisterkandidat Jan Badinsky und Kreistagskandidatin Svenja Budde vor dem Jugendhaus Mülheim-Kärlich

Mülheim-Kärlich. Wenn am 9. Juni die Kommunal- und Europawahlen stattfinden, wird es an den Wahlurnen zu einer hinterfragenswerten Trennung kommen: 16- und 17-Jährige werden das Europaparlament wählen dürfen und damit zum Beispiel über Finanz- und Agrarpolitik mitentscheiden. Gleichzeitig dürfen Sie ihren eigenen Stadtrat erst ab 18 Jahren wählen und sind folglich mit 16 oder 17 Jahren von der Mitbestimmung bei der örtlichen Vereins-, Freizeit- oder Umweltpolitik ausgeschlossen.

 

17.03.2024 in Aktuell

Möhnen profitieren von Benefizlesung mit Dieter Aurass und der SPD

 
Möhnen, SPD und Autor Dieter Aurass (r.)

Mülheim-Kärlich. Als 2023 der Lagerraum des Mülheimer Möhnenclub durch Vandalismus verbrannte, war der Frust groß. Karnevalistischer Fundus im Wert tausender Euro löste sich buchstäblich in Rauch auf. Die SPD um Bürgermeisterkandidat Jan Badinsky fühlte mit und ergriff Initiative. Mit Krimiautor Dieter Aurass luden sie zur Benefizlesung am 15.03. in den Nebensaal der Kärlicher Kurfürstenhalle.

 

10.03.2024 in Aktionen

Aktion Saubere Stadt: SPD hilft Umwelt sauber machen

 

Aktion Saubere Stadt in Mülheim-Kärlich. Wie schon in Vorjahren brachte sich am 9.3. ein bunter Trupp des SPD-Ortsvereins für eine saubere Umwelt ein und ging fleißig Müll sammeln.

Zigarettenstummel, Plastikpackungen, Polster, Dosen, Flaschen - vorerst liegt weniger davon in unserer schönen Stadt. Der Weg führte Aktive und Freunde von der Jahnstraße kommend durch das Neubaugebiet hinter der Jahnhalle mit beiden Spielplätzen bis zum REWE-Markt. Außerdem Bahnhofstraße. Nach einer anschließenden Trinkpause haben sie sich den Bachlauf bis Höhe Schulzentrum vorgeknöpft. Bürgermeisterkandidat Jan Badinsky: "Die frühjährlichen Aufräumaktionen der Ortsvereine und Familien sind gute Tradition. Wir möchten uns auch in den kommenden Jahren wieder mit Zange und Müllbeutel auf die Reise begeben, die Stadt sauber zu machen. Wir danken dem Beigeordneten Bernd Bruckner für die organisatorischen Abstimmungen. Zwei Mal durften wir dem Betriebshof unsere Müllsäcke übergeben."

Bürgermeisterkandidat: Jan Badinsky